Startseite Forum Über uns Impressum Newsletter

Zurück
AHK für MX-5
MX-5 23R (Wankel)
Feinstaubplakette
VIN Decoder
Tachosignal
LED Standlicht NA
Steckbares Emblem
Haubenlifter INXX
Haubenlifter
Querstrebe vorn
Querstreben hinten
U-Fahrwerk-Strebe
Windschott

 

 

Stand: 31.12.14

 

Tachosignal für Navigation beim Mazda MX-5 NA

 

Nach dem Kauf einer Radio-CD-Navigation für meinen MX-5 stand ich vor dem Problem, dass diese Kombi ein Tachosignal benötigt. Da die NA’s aber erst ab Modeljahr 94/95 ein serienmäßiges Tachosignal besitzen (siehe unten), musste eine andere Lösung her. Grundsätzlich stehen zum Nachrüsten drei verschiedene Varianten bereit:

a) Signalgeber als Radsensor

b) Signalgeber in die Tachowelle

c) Signalgeber am Getriebe

 

Die Variante a hat den Nachteil, dass beim Wechseln auf eine andere Felge – z.B. Winterräder – diese Felge die gleiche Größe und auch einen Magnetstreifen besitzen muss. Bei der Variante b ist ein Aufschneiden der Tachowelle erforderlich, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt.

 

Somit habe ich mich für die Variante c entschieden. Bei dem Signalgeber handelt es sich um einen Hallgeber, der zwischen Tachowelle und Getriebe montiert wird. Für den MX-5 NA wird der Hallgeber vom Typ 61H benötigt. Zu beziehen ist dieser von der Firma OSMA über die Internetadresse www.speedsignal.de. Die Lieferung erfolgte in einer ordentlichen Verkackung und war problemlos und schnell.

 

 

Bild 1:

Rechnung des Hallgebers 61H

 

 

Bild 2:

Der Hallgeber mit Bestellnummer:

 

 

Bild 3:

Kabelbelegung

 

 

Bild 4:

Ansicht

 

 

Bild 5:

Ansicht

 

 

Bild 6:

Anschluss der Tachowelle an das Getriebe

 

 

Bild 7:

Montierter Hallgeber

An der Längsversteifung bzw. Längsträger (PPF) muss etwas Material entfernt werden, damit der Hallgeber montiert werden kann. Dies lässt sich relativ gut mit einem Dremel erledigen, da dieser aus Alu gefertigt ist

 

 

Bild 8:

Montierter Hallgeber

 

 

Bild 9:

Hallgeber mit aufgeschraubter Tachowelle

 

 

Bild 10:

Hallgeber mit aufgeschraubter Tachowelle

 

 

Bild 11:

Verlegung Anschlusskabel Hallgeber

 

 

Bild 12:

Durchführung Anschlusskabel Hallgeber durch die Feuerwand

 

 

Zu empfehlen ist zum Einbau eine Bühne, da der Längsträger geringfügig bearbeitet werden muss. Ansonsten ist die Montage nicht schwierig. Der Hallgeber passt problemlos in das Getriebe und die Tachowelle in den Hallgeber.

 

Der Anschluss der Kabel ist wie folgt durchzuführen:

braun:        +12V über Zündung geschaltet

blau:           Masse

grün/gelb   Tachosignal

 

Bei mir hat sich der Hallgeber nicht negativ auf die ruhige und stabile Anzeige der Tachonadel ausgewirkt, ein Zittern oder Flattern hat sich nicht eingestellt.

 

 

Ergänzung vom 21.01.2007:

Von Stephan Behr aus der Schweiz - er fährt einen 97er NA mit 131 PS - erhielt ich folgende Information:

Ich habe meinen Radio mit dem Tachosignal versorgt, so dass es automatisch lauter wird, bis zu 7,5 db. Der Draht soll die Farbe grün/rot haben und aus dem Kombiinstrument kommen. Leider gibt es mehrere Kabel dieser Farbe. Dann habe ich folgenden Link gefunden:

http://www.rk-einbauservice.de/Speed/Mazda.html

1.) MX 5 10/1990 - 5/1998 Kabelfarbe: grün/rot. Unter der Lenkradsäule im 16 pol. Stecker, PIN 3.

2.) MX 5 2000- Motorsteuergerät hinter der Abdeckung im Beifahrerfußraum, mittlerer Stecker, untere Reihe  

Das hat mir weitergeholfen. Variante 1 trifft für meinen 1,9 Liter MX-5 zu. Der Draht kommt hinten aus dem Kombiinstrument und führt nach Angaben meines Garagisten zum Steuergerät. Ob und wie er dort verwertet wird, weiss ich nicht. Der im Link beschriebene Stecker ist meiner Meinung nach der X-17.

 

 

Diese technische Information sowie sämtliche Angaben sind natürlich ohne Gewähr!

Weiterhin übernehme ich keine Haftung für den Inhalt dieses Dokumentes.

 

Dirk Kipker

 

Die Leidenschaft ist blau !

http://www.mx5-cruiser-nrw.de  oder  mailto:webmaster@mx5-cruiser-nrw.de

 

Diese Technikanleitung im "pdf" Format, ca. 300 kB

technikbeitrag_tachosignal.pdf

 

 

Anmerkung:

Auf mx-5.de ist auch eine Einbauanleitung für den o.g. Hallgeber vorhanden.

Sie war Grundlage für diesen Technikbeitrag.

 

 

 

MX-5 Cruiser NRW

 

nach oben