Startseite Forum Über uns Impressum Newsletter

Zurück
AHK für MX-5
MX-5 23R (Wankel)
Feinstaubplakette
VIN Decoder
Tachosignal
LED Standlicht NA
Steckbares Emblem
Haubenlifter INXX
Haubenlifter
Querstrebe vorn
Querstreben hinten
U-Fahrwerk-Strebe
Windschott

 

 

Stand: 31.12.14

 

Tagfahrlicht für den MX-5 NA?

 

Da das Thema Tagfahrlicht immer näher rückt, sucht man als NA Fahrer nach einer optisch sauberen Lösung für das „Problem“. Die einfachste Lösung ist, man schaltet das Abblendlicht ein. Für die meisten NA Fahrer ist das natürlich nicht akzeptabel. Also sucht man verzweifelt nach Alternativen.

 

Eine Problemlösung mit Zulassung konnte ich nicht finden. Die nächste Idee war, eine Standlichtbirne mit größerer Leistung zu montieren. Leider ist bei der gegebenen Fassung keine größere Wattage zu erhalten. Eventuell ließe sich eine andere Fassung montieren. Nur mehr Lichtleistung bedeutet auch mehr Wärme und mehr Wärme könnte das vorzeitige Aus der aus Kunststoff bestehenden Blinker-Standlicht-Kombination bedeuten. Somit habe ich einen Versuch mit LED Leuchten gestartet.

 

Materialliste:

2 Stück 3mm LED mit einer Lichtleistung von je 1800 mcd

1 Stück Widerstand (abhängig vom IF der LED’s)

1 Stück Platine 10x20 mm, S = 2 mm

 

Das Material erhält man in den meisten Elektronik-Läden wie z.B. Conrad. Die beiden LED’s werden mit dem Vorwiderstand in Reihe geschaltet. Um eine bessere Streuung vom LED Licht zu erzielen, kann das LED Gehäuse mit Schmirgelpapier angeschliffen werden. Platine bestücken, löten und fertig. Folgend die Fotodokumentation zum Versuch eines Tagfahrlichts für den MX-5 NA.

 

Bild 1:

Fertig bestückte Platine Vorderansicht

 

Bild 2:

Fertig bestückte Platine Rückansicht

 

Bild 3:

LED Licht in Standlichtfassung

 

Bild 4:

Original Standlicht

 

Bild 5:

LED Standlicht

 

Bild 6:

Der Vergleich

 

Bild 7:

 

Obwohl es sich bei den LED’s um weißes Licht handelt, ist doch ein leicht bläulicher Schimmer vorhanden. Die Lichtstärke der LED Leuchte ist vergleichbar mit der Lichtstärke der originalen Leuchte. Wem das nicht ausreicht, kann weiße LED’s mit bis zu 10000 mcd einsetzen (bei Conrad Elektronik erhältlich) und zusätzlich noch die Anzahl verdoppeln. Somit lassen sich Lichtstärken erreichen, die ca. das 5 bis 10 Fache der originalen Lichtstärke besitzen.

 

Natürlich hat dieses Sytem auch keine Zulassung, es ist auch nur eine Idee – ein Versuch.

 

Diese technische Information sowie sämtliche Angaben sind natürlich ohne Gewähr!

Weiterhin übernehme ich keine Haftung für den Inhalt dieses Dokumentes.

 

 

 

Dirk Kipker

 

Die Leidenschaft ist blau !

http://www.mx5-cruiser-nrw.de  oder  mailto:webmaster@mx5-cruiser-nrw.de

 

 

Diesen Technikbeitrag im "pdf" Format

Technikbeitrag_LED-Standlicht

 

 

nach oben